Rekordteilnehmerzahl beim SMV Faschings-Volleyballturnier

Gute Stimmung beim traditionellen SMV-Faschings-Volleyballturnier der Gewerblichen Schule Anfang Februar 2019

Ein Schülerteam um die Schülersprecherin der GSMGH kümmerte sich im Vorfeld um die Organisation des Turniers und übernahm am Turniertag Aufbau sowie Moderation.

Insgesamt 15 Teams aus verschiedenen Vollzeitklassen standen sich verkleidet gegenüber und lieferten sich neben dem Kampf um den Titel auch einen um die beste Verkleidung. Gespielt wurde auf drei Spielfeldern.

2019_smv_volleyball_01.jpg 2019_smv_volleyball_02.jpg 2019_smv_volleyball_03.jpg

2019_smv_volleyball_04.jpg 2019_smv_volleyball_05.jpg 2019_smv_volleyball_06.jpg

Nach einer langen Gruppenrunde wurde die Mannschaft mit der ausgefallensten bzw. lustigsten Verkleidung verkündet. Ausgezeichnet mit einer Süßigkeitenbox wurde hierfür das „Mädchen Cheerleader-Team“ der TG12.

Das kleine Finale um Platz 3 gewannen die „MulmigeBude“ (ITG13/1). Im Finale besiegte der „FC Lost“ (TG11) das „Ab in den Süden“-Team der TG13. In diesem Jahr gab es City-Gutscheine für den 1. Platz, Kioskgutscheine für den 2. Platz und nochmals eine Süßigkeitenbox für den 3. Platz zu gewinnen.

Zur Stärkung zwischendurch unterstützte die Nahrungsabteilung der Schule das Faschings-Volleyballturnier mit frisch gebackenen Berlinern. Hierfür backten und füllten die Bäckerazubis im 2. Lehrjahr hunderte Berliner und die Fachverkäufer/-innen verkauften die backfrischen Siedegebäcke. Der Erlös von 200 Euro kommt der DKMS-Registrierungsaktion zugute.

Die SMV freut sich über das große Interesse am Turnier und die wieder einmal gute Stimmung!

Unsere nächsten Termine zum Vormerken sind die Valentinsaktion sowie die DKMS- Registrierungaktion am 21. März an der Schule.